Willkommen

bei erdwaermehaus.de!


Die Welt spricht von der globalen Erwärmung, von der Energiewende und von erneuerbaren Energien. Die deutsche Gesetzgebung verlangt seit 2009 mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2009), dass alle neu gebauten Häuser mit Anlagentechnik ausgestattet sein muss, die eben genau diese erneuer-baren Energien nutzen kann. Doch hier wird es für den Laien schwer zu vergleichen, welche Anlage am besten geeignet ist und am effizientesten arbeitet.

Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine Komplettlösung an - Haus inklusive hocheffizienter Wärmepumpe.



Energiekosten

steigen stetig - jetzt sparen!


Die Auswahl der richtigen Anlagentechnik ist entscheidend, wenn es darum geht, Energie und natürliche Ressourcen zu sparen und unsere Umwelt nachhaltig zu schonen. Fossile Brennstoffe sind nicht endlos vorhanden und nach Meinung der Wissenschaft ist der Mensch mit der Industrialisierung und dem damit verbundenen CO2-Ausstoß der Verursacher der beschleunigten globalen Erwärmung. Aus diesem Grund geht das Thema der Anlagenwahl jeden Häuslebauer an und sollte ein wichtiges Entscheidungskriterium darstellen. Die Effizienz einer Anlage hängt vom Wirkungsgrad und von der Art der Energienutzung ab. So würde es derzeit genügen, wenn Sie eine moderne Brennwertheizung mit Solaranlage betreiben würden, um die Bedingungen des Erneuerbare-Energien-Gesetz zu erfüllen. Das mögliche Energie-Einsparpotenzial ist damit aber lange nicht ausgeschöpft. Wir setzen auf monovalente Wärmepumpentechnik mit einer hohen Leistungszahl, Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Damit machen Sie sich unabhängig von den ständigen Preissteigerungen bei fossilen Brennstoffen und sparen gleichzeitig bares Geld.





Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?





Vielen Dank, dass Sie unsere Internetseite aufgerufen haben. Hier möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick geben, was man unter erdwaermehaus.de versteht. Energie und Wärme aus der Umwelt stehen nahezu unerschöpflich zur Verfügung, denn die Sonne sorgt stets für genügend Nachschub. Ob Energie aus der Luft oder aus dem Erdreich, die Wärmepumpe macht sie nutzbar.

 

Wir haben das richtige Produkt für Sie!
Fragen Sie uns!

 

Mit dem speziell für Sie entwickelten Erdwärmehäusern. Werden Sie jährlich mit den Heiz- und Warmwasserkosten zwischen 300 und 400 Euro liegen

Unser Motto: Alles aus einer Hand - von der Planung bis zur Übergabe Ihres Erdwärmehauses! Mit dem Erdwärmehaus haben wir in Zusammenarbeit mit Industrie, Bauträger und Handwerk ein Produkt geschaffen, dass auf besonders energiesparende Technik, eine solide Bauweise und qualitativ hochwertige Materialien setzt.


  • 1. Massiv Stein auf Stein - garantiert eine hohe Wärmespeicherfähigkeit der erzeugten (und bezahlten) Heizenergie!
  • 2. Optimierte Wärmedämmung unter Beachtung des Feuchteschutzes (massive Bauweise garantiert unter Beachtung des Luftaustausches
         die Vermeidung von Schimmelpilzbildung)!
  • 3. Gemäß Kundenwunsch und nach den örtlichen Bedingungen planen und installieren wir eine maßgeschneiderte Hocheffizienz-Wärme-
         pumpenheizung der Systeme Erdreich oder Luft
  • 4. Sicherheitspaket vor, während und nach der Bauphase:
    • regelmäßige Überprüfung durch anerkannte Gutachter
    • Festpreisgarantie von Auftragserteilung bis zur Hausübergabe
    • Bauherrenhaftpflicht- und Bauwesenversicherung
    • Rechnungslegung nach erbrachter Arbeitsleistung
    • Durchführung eines Luftdichtheitsnachweises mit Zertifizierung der Gebäudehülle
    • Überprüfung der Gebäudehülle mit einer Wärmebildkamera, Untersuchung der Wärmebrücken und dadurch geringere Gebäudeenergieverluste
    • 5 Jahre Gewährleistung nach BGB Bauzeit maximal 6 Monate
  • Informieren Sie sich über unser Hauskonzept bei unseren erfahrenen Fachberatern auch in Ihrer Nähe!

Checkliste

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Hauses mit mit Wärmepumpentechnik als Heizanlage achten? Es gibt diverse Vorurteile in diesem Segment. Sowohl beim Hausbau, als auch bei der Heizungstechnik gibt es teilweise gravierende Unterschiede.

Hier zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten sollten:

  • Heizanlagen ohne elektrische Zuheizung (monovalente Nutzung) dadurch wird eine hohe Energieeinsparung gewährleistet.
  • Einbau durch einen Fachbetrieb mit Zertifizierung
  • Warmwasserbereitung ohne Heizstab (Direkt-Frischwasser-Systeme verwenden)
  • Anlagengröße muss ausreichend dimensioniert sein
  • moderne Wärmepumpen mit Scroll-Technologie
  • Alles aus einer Hand - Service
  • Ansprechpartner in Ihrer Nähe
  • Alle Grundrisse grundsätzlich individuell plan- und veränderbar
  • detaillierte Baubeschreibung für alle Gewerke
  • Rechnungslegung nach erbrachter Leistung
  • Fertigstellungsbürgschaft
  • Bauherrenhaftpflicht- und Bauwesenversicherung
  • Festpreisgarantie für alle Gewerke von 6 Monaten + Bauzeit
  • Erstellung der kompletten Bauantragsunterlagen
  • Energiebedarfsausweis und Statik
  • Baustelleneinrichtung/ Bauüberwachung vom Bauleiter
  • regelmäßige Überprüfung des Bauvorhabens
  • Baustellentoilette während der gesamten Bauzeit
  • Bauschuttentsorgung
  • Erdarbeiten und Erstellung des Kiesbettes*
  • Bodenplatte lt. Statik inkl. umlaufender Frostschürze
  • Außenwände aus 24cm + Dämmung oder 36,5 cm Hochlochziegeln
  • massive Innenwände im EG und DG aus Hochlochziegeln
  • massive Verblendfassade aus Vollklinkern
  • hochwertige Kunststofffenster mit 6-Kammerprofilen
  • Fenster und Türen mit hochwertigen Sicherheitsbeschlägen
  • Stahleinlage in allen Kunststofffenstern
  • Haustür mit wechselbarer Türfüllung
  • freitragende Massivholztreppe aus Buche
  • Sanitärausstattung von Markenherstellern
  • Auswahl der Fliesen zum Materialpreis von 20,- Euro/qm
  • Bodenfliesen in Bad, WC, Diele, Küche
  • Wandfliesen im Bad und WC, Fliesenspiegel in der Küche
  • alle Wohnräume mit tapezierfähigen Oberflächen



Wärmepumpen

Rund um die Wärmepumpe!


Heizkostensenkung um bis zu 70%  |   Förderung vom Staat und Land  |   keine CO2-Emission
Keine Schornsteinfegergebühren  |   keine Keimbildung, da Frischwasserprinzip  |   Kosten für Gasanschluss entfallen
verschleißarme Bauweise durch Scrollverdichter  |   zertifizierte Fachfirma für den Einbau der Anlage



Erdwärmeheizung

Erdwärmeheizung
als Direktsystem


Solewärmepumpe

Solewärmepumpe
mit Tiefensonde


Luftwärmepumpe

Luftwärmepumpe
als Splitsystem


Frischwassersystem

Frischwassersystem
keimfreies Trinkwasser





Erdwärmeheizung Direktsystem / Basic Comfort


Die Erdwärmeheizung als Direktsystem ist die effizienteste Variante der Erdwärmenutzung. Das Arbeitsmittel strömt hier direkt durch die im Erdreich verlegten Verdampferrohre und kann hier ohne zusätzliche Verluste die Wärme direkt aus dem Erdreich aufnehmen. Die Wärmeabgabe im Haus erfolgt über eine wassergeführte Fußbodenheizung.

Die Erdwärmeheizung, zur Nutzung der natürlichen, kostenlosen und erneuerbaren Sonnenenergie, eignet sich ausgezeichnet für:

  • das Ein- und Mehrfamilienhaus
  • die ganzjährige Nutzung für Heizung und Warmwasserbereitung
  • als horizontales System (Erdreich-Flachkollektoren)



Erdwärmeheizung als Direktsystem / Schema



Das Prinzip / Direktsystem

Die im Erdreich gespeicherte Sonnenen-ergie wird direkt ohne Hilfsantriebe aufgenommen. In diesem geschlossenen System zirkuliert ein unbedenkliches Arbeitsmittel. Der Erdkollektor, aus qualitativ hochwertigstem Verdampfer-rohr, wird in einer Tiefe von 1,20 bis 1,30 m verlegt. Mittels eines modernen Scrollverdichters wird das gasförmige Arbeitsmittel auf ein höheres Druck- bzw. Temperatur-niveau gebracht. Ein Wärmeaustauscher aus Edelstahl dient als Wärmeüberträger an die wassergeführte Fußboden-heizung. Durch eine von Heliotherm entwickelte Technologie wird das Arbeitsmittel zur Energieaufnahme wieder entspannt und erneut in den Erdkollektor eingespritzt.

System-Steckbrief / Direktsystem

  • mit Flächenkollektoren / Erdkollektor
  • Direktsystem, ganzjährige Nutzung
  • Gütesiegel-geprüfte Wärmepumpenbaureihe Basic Comfort
  • Leistungszahl (COP) 5,2
  • Anlagengrößen: 7 bis 18 kW
  • hohe Lebensdauer, monovalente Nutzung – ohne elektrische Zuheizung
  • bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • Kombination mit GeoSolar Frischwassersystem

System-Vorteile / Direktsystem

  • Bestes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Höchste Effizienz
  • Geringste Betriebskosten
  • Tausendfach bewährte Systemtechnik
  • Höchste Betriebssicherheit
  • Geringer Platzbedarf in der Heizzentrale
  • Geräuscharmer Betrieb





Sole-Wärmepumpe mit Tiefensonde / Hohe Effizienz auch
für kleine Grundstücke


Die Solewärmepumpe mit Tiefensonden ist eine Variante der Erdwärmeheizung, hier werden Tiefensonden zur Nutzbarmachung der Erdwärme genutzt. Die Erdwärme wird mittels einer Tiefensonde und eines Wärmeträgers, der Sole (Wasser mit Frostschutz), zur Wärmepumpe geführt.

Dieses bewährte System der Erdwärmeheizung bieten wir Ihnen maßgeschneidert zur Geologie Ihres Grundstücks, inklusive der notwendigen Tiefenbohrungen an.




Solewärmepumpe mit Tiefensonden / Schema



Das Prinzip / Sole

In einem Kollektorsystem, das entweder vertikal (Erdreich-Solesonde) oder horizontal (Erdkollektor-System) ausgeführt ist, zirkuliert ein Wasser-Frostschutzgemisch. Durch Wärmeentzug wird die im umliegenden Erdreich gespeicherte Sonnenenergie entzogen und steht für Heizung und Warmwasserbereitung ganzjährig zur Verfügung.

System-Steckbrief / Sole

  • mit Tiefensonden
  • Indirektsystem, ganzjährige Nutzung
  • Gütesiegel-geprüfte Wärmepumpen
  • Leistungszahl (COP) 4,78
  • Anlagengrößen: 6 bis 40 kW
  • hohe Lebensdauer, monovalente Nutzung

System-Vorteile / Sole

  • System kann wahlweise mit Tiefensonden oder Erdkollektoren verwendet werden
  • Ganzjährige Nutzung der nahezu konstanten Erdtemperatur bei niedrigsten Betriebskosten
  • Geringer Platzbedarf der Tiefensonde, daher selbst bei Reihenhausanlagen optimal geeignet
  • Unabhängigkeit von der Grundwasserqualität aufgrund des geschlossenen Kreislaufs
  • Hohe Betriebssicherheit durch den geschlossenen Kreislauf
  • Internationales Gütesiegel für geprüfte Qualität
  • Geräuscharmer Betrieb





Luftwärmepumpe / Splitsystem


Die Luftwärmepumpe nutzt die kostenlose Wärme / Energie der Umgebungsluft. Die Luft wird mit einem Ventilator über den Außen-Verdampfer geführt. Dabei wird der Luft die Wärme entzogen. Die Wärmepumpe bringt diese Energie auf ein höheres Temperaturniveau und überträgt sie an das Heizsystem / Fußbodenheizung im Gebäude. Wir bieten zu dieser Systemtechnik von der Basislösung bis zur Hocheffizienz-Wärmepumpe verschiedene Lösungen an! Lassen Sie sich beraten!

Die Luftwärmepumpe zur Nutzung der natürlichen, kostenlosen und erneuerbaren Sonnenenergie eignet sich ausgezeichnet für:

  • Das Ein- und Mehrfamilienhaus
  • auch bei kleinen Grundstücken oder Sanierungen
  • die ganzjährige Nutzung für Heizung und Warmwasser



Luftwärmepumpe / Schema



Das Prinzip / Luft

Bei der Splitluft-Wärmepumpe steht der Verdampfer mit dem Ventilator im Freien und nur die Wärmepumpeneinheit im Heizraum. Der Luft wird mittels Ventilator und Luftwärmetauscher Wärme entzogen und das selbst noch bei -15°C. Diese kostenlose Wärme wird mit der Wärmepumpe auf Heizungstemperatur angehoben und über das Heizungssystem abgegeben.

System-Steckbrief / Luft

  • Splitsystem, Verdampfer im Außenbereich und Wärmepumpe im Haus – dadurch geringste Betriebsgeräusche und hohe Effizienz
  • Direktsystem, ganzjährige Nutzung
  • Gütesiegel-geprüfte Wärmepumpen
  • Leistungszahl (COP) 4,2 – Heliotherm, 3,64 - Rotex
  • Anlagengrößen: 9 bis 15 kW
  • hohe Lebensdauer, monovalente und bivalente Nutzung möglich
  • Kombination mit GeoSolar-Frischwassersystem oder Rotex-Frischwassersystem

System-Vorteile / Luft

  • Bestes Preis-/ Leistungsverhältnis im Bereich Luft-Wärmepumpen
  • Geringster Platzbedarf
  • Überalle einsetzbar, einfache nachträgliche Installation
  • Wartungsfrei und somit sparsamst im Betrieb
  • Hohe Betriebssicherheit durch geschlossenen Kreislauf
  • Äußerst umweltfreundlich
  • Niedrigstes Geräuschniveau durch optimierte Ventilatorentechnik
  • Internationales Gütesiegel für geprüfte Qualität





Warmwasserbereitung mit Frischwassersystem


Mittels der Wärmepumpe wird Heizungswasser, das sich in einem speziellen Schichtenspeicher befindet, auf die erforderliche Temperatur gebracht. Durch die Wärme des Heizungswassers wird bei Bedarf in einem speziellen Wärmeaustauscher im Durchlaufprinzip frisches, kaltes Trinkwasser sekundenschnell auf Warmwasser-temperaturniveau erwärmt. Somit steht für die Warmwasser – Versorgung ständig frisch erwärmtes Wasser zur Verfügung. Durch das GeoSolar-Frischwassersystem ist eine hygienisch einwandfreie und komfortable Warmwasser-Bereitung gesichert. Die Systemtechnik ist auf die Kombination mit einer Wärmepumpe ausgerichtet.




Warmwasserbereitung mit Frischwassersystem / Schema



Das Prinzip / Warmwasser

Mittels einer Heliotherm-Wärmepumpe wird Heizungswasser, das sich in einem speziellen Schichtenspeicher befindet, auf die erforderliche Temperatur gebracht. Mit der Wärme des Heizungswassers wird bei Bedarf mittels eines speziellen Wärmeaustauschers im Durchlaufprinzip frisches, kaltes Trinkwasser sekundenschnell auf Warmwassertemperatur-niveau erwärmt. Somit steht für die Warmwasserbereitung ständig frisches Wasser zur Verfügung. Da die Warmwasserbereitung nur 1.5 L Speichermenge besitzt, ist ein hygienisch einwandfreier und unbedenklicher Warmwasser-Betrieb garantiert.

System-Vorteile / Warmwasser

  • Hygienisch einwandfreies Warmwasser durch zwei getrennte Kreisläufe (Frischwasser / Heizung)
  • Legionellen- und Bakterienhemmend.
  • Niedrige Betriebskosten durch optimale Hydraulik.
  • Energiesparender und wartungsfreier Betrieb.
  • Keine elektrische Zuheizung.
  • Anschlussmöglichkeiten für div. Wärmeerzeuger, Heizsysteme,
  • Thermometer, Fühler, etc.
  • Immer ausreichend warmes Wasser für die ganze Familie vorhanden.






Termine

Wir laden Sie ein!



Bauherrentag20.11.2016

Wo: Beratungscenter an der B1 ein

Wann: Sonntag, den 20.11.2016
13.00 - 16.00 Uhr

folgende Themen:
  • Vorstellung der neusten Luft-Wärmepumpen.
  • Hocheffizienz - Wärmepumpen für Ihr Zuhause!
  • Wärmepumpenfördderung im Neubau.



Referenzen

Kontaktieren Sie uns!


Stadtvilla in Caputh / Erdwärmeheizung-Direktsystem

Exklusive Stadtvilla in Caputh bei Potsdam mit
einer Erdwärmeheizung-Direktsystem

Für diese hochwertig ausgestattete Stadtvilla wurde eine Erdwärmeheizung als Direktsystem geplant und ausgeführt.

Entsprechend dem Warmwasserbedarf wurde ein Geosolar-Frischwassersystem installiert, wobei die Speichergröße des Schichtenspeichers auf 500l angepasst wurde, um eine höhere Warmwasserleistung für den Kunden zu sichern.

Eckdaten der Anlage

  • Heizzentrale mit einer Heliotherm-Wärmepumpe als Direktsystem
  • Baureihe WEB-Control, Typ HP 10E-WEB und Warmwasserbereitung mit Geosolar-Frischwassersystem + 500l Schichtenspeicher
  • Wärmeabgabe über Fußbodenheizung im EG und OG,
    Baujahr 2007
Einfamilienhaus in Potsdam-Babelsberg / Erdwärmeheizung-Direktsystem

Einfamilienhaus in Potsdam-Babelsberg mit
einer Erdwärmeheizung-Direktsystem 

In dieses Einfamilienhaus in Potsdam-Babelsberg haben wir eine Hocheffizienz- Erdwärmeheizung mit Erdkollektor eingebaut.

Hier kam die Direktsystem von Heliotherm zum Einsatz. Zur Nutzbarmachung der Erdwärme wurde auf einer Fläche von 210 m² und in einer Verlegetiefe von 1,20 m ein Erdkollektor installiert.

Eckdaten zur Anlage:

  • Heizzentrale mit einer Hocheffizienz-Wärmepumpe von Heliotherm
  • Baureihe Web-Control als vollmodulierendes Modell
  • Typ HP 12E-M-WEB, Größe des Kollektorfeldes 210 m²

Wärmeabgabe in den Räumen erfolgt natürlich durch eine Fußbodenheizung!


 



Kontakt

Kontaktieren Sie uns!




AKTUELL BAU GMBH

Lorenzweg 71
39128 Magdeburg

Tel. +49 391 289 67-10
info@aktuell-bau.de


STADTBÜRO BERLIN

Knaackstraße 6
10405 Berlin

Tel. +49 30 440 100-41


MUSTERHAUS POTSDAM

Großbeerenstraße 252a
14480 Potsdam-Babelsberg

Tel. +49 331 600 75-15


MUSTERHAUS KW

Potsdamer Straße 35a,
15711 Königs Wusterhausen

Tel. +49 3375 29 49-20








Copyright © AKTUELL BAU GmbH  |  Datenschutz  |  Impressum